Hygienekonzept (Stand 17.05.2020)

Grundsätzlich gelten immer die allgemeinen Abstands- und Hygiene-vorschriften des Gesetzgebers und der Landesregierung bzw. des Landkreises Cuxhaven.

 

Verhalten in den Betriebsstätten:

 

  1. Beschäftigte mit Kontakt zu Gästen müssen eine Mund-Nase-Bedeckung tragen, wenn ein ausreichender Abstand (Mindestabstand 1,5m) nicht gewahrt werden kann. Diese muß bei Durchfeuchtung gewechselt werden.

  2. Der Mindestabstand von 1,5m von Mensch zu Mensch ist in jeder Situation zu wahren. Das gilt natürlich auch für Mitarbeitende untereinander.

  3. Hände sind regelmäßig und gründlich zu waschen und ggf. zu desinfizieren (mind. 20 Sekunden), vor allem vor Dienstbeginn, nach Beendigung von Reinigungsarbeiten, nach dem Anfassen verschmutzter Gegenstände oder vor dem Wechsel der Tätigkeit. Den Mitarbeitern wird in ausreichender Menge Wasch- und Handdesinfektionsmittel zur Verfügung gestellt.

  4. Nicht mit den Händen in das Gesicht fassen.

  5. Kontaktflächen mit hoher Nutzungsfrequenz wie z.B. Türgriffe, Tresen oder Lichtschalter werden regelmäßig gründlich mit Desinfektionsmittel abgewischt.

  6. Die Geschäftsräume werden regelmäßig und ausreichend gelüftet.

  7. Schlüssel der Unterkünfte werden nach dem Empfang gereinigt und desinfiziert.

 

In den Wohnungen/Häusern:

 

  1. Während der Reinigung werden die gesamte Zeit Handschuhe getragen, der Mindestabstand zu Kollegen wird eingehalten und es wird nicht mit den Händen ins Gesicht gefaßt.

  2. Die Wohnungen werden vor der Ankunft neuer Gäste mit speziellen Reinigungsmitteln gesäubert. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Reinigung der Flächen im Bad, Nachttische und Geräte des täglichen Bedarfs wie Fernbedienungen etc., Lichtschalter und Türklinken gelegt.

  3. Gegenstände in den Wohnungen, die von einer Mehrzahl von Gästen häufig berührt oder angefaßt werden (z.B. Tagesdecken, Sofakissen, Kinderspielzeug, Bücher, Spiele und Dekoartikel), sind auf ein Minimum reduziert worden.

  4. Die Reinigung gebrauchter Textilien wie Bettwäsche und Handtücher erfolgt bei mindestens 60 Grad Celsius.

  5. Die Nutzung von den hauseigenen Schwimmbädern und Saunen richtet sich nach der jeweils geltenden Rechtslage (derzeit geschlossen).

 

 

 

Bitte an unsere Gäste:

 

Um einen möglichst kontaktarmen Check-in/Check-out zu gewährleisten:

 

  1. Bitte alle erforderlichen Zahlungen vorab überweisen. Bei kurzfristigen Anreisen möglichst keine Barzahlungen, sondern nur per EC-Karte.

  2. Bitte bei Abschluß des Mietvertrages alle Gästenamen nebst Geburtsdaten mit angeben. Dadurch wird der Check-in Vorgang beschleunigt.

  3. Bitte immer nur eine Person pro Buchung das Büro betreten. Mitreisende warten bitte außerhalb des Büros.

  4. Bitte das Büro nur nach Aufforderung betreten bzw. wenn ein Mitarbeiter Sie sofort bedienen kann.

  5. Bitte die bereitgestellten Handdesinfektionsmöglichkeiten nutzen.

  6. Bitte das Büro nur in dringenden Fällen persönlich aufsuchen. Ansonsten bitte telefonisch Kontakt aufnehmen.

  7. Bitte bei Abreise die Wohnung lüften und ggf. 1-2 Fenster auf Kippstellung hinterlassen

  8. Bitte die Schlüssel bei der Abreise in das Körbchen legen und nicht direkt dem Mitarbeiter übergeben.

  9. Bitte die Nies- und Hustenetikette einhalten.

 

 

 

Top